Veröffentlichungsdatum, Preis, Plattformen … alle Infos

GTA 6 ist das am meisten erwartete Spiel der Welt, aber wir wissen nicht viel darüber. Es ist an der Zeit, eine Bilanz der bevorstehenden großen Produktion von Rockstar Games zu ziehen. Preis, Plattformen, Veröffentlichungsdatum, Gameplay-Details – hier finden Sie alles, was Sie über GTA 6 wissen müssen.

Aktuelle Nachrichten zu GTA 6

GTA 6 hat schon seit vielen Jahren darüber gesprochen, aber am Ende hat Rockstar Games nicht viel gesagt. Dies hinderte jedoch nicht die Veröffentlichung einiger Informationen. In dieser Datei werden wir alles zusammenstellen, was wir wissen.

Was ist das Veröffentlichungsdatum für GTA 6?

Ein offizielles Veröffentlichungsdatum wurde noch nicht bekannt gegeben GTA6. Das Spiel wurde noch nicht einmal enthüllt, obwohl wir wissen, dass Rockstar seine Titel gerne mehr als ein Jahr im Voraus ankündigt. Erwarten Sie es also nicht in absehbarer Zeit.

Die Dinge bewegen sich jedoch auf das Jahr 2022 zu. Tatsächlich scheint Rockstar Bemühungen zur Beschleunigung der Entwicklung zu fürchten. Im Laufe des Sommers begann das Unternehmen, weltweit massenhaft neue Mitarbeiter einzustellen. Darüber hinaus hat letzterer den Remaster von Red Read Redemption 2 auf PS5 und Xbox Series genau abgesagt, um sich auf die Entwicklung von GTA 6 zu konzentrieren.

Im Juli 2022 berichtete der stets informierte Reporter Tom Henderson, dass Rockstar eine Veröffentlichung im Jahr 2024 oder 2025 anstrebe. Das scheint wahrscheinlich.

Auf welchen Plattformen wird das Spiel veröffentlicht?

GTA 6 sollte logischerweise ausschließlich für Konsolen der nächsten Generation, nämlich PS5 und Xbox Series X, sein. Angesichts des geschätzten Erscheinungsdatums wäre es nicht gerade die Überraschung des Jahrhunderts. Es ist jedoch noch nichts registriert und wir können nur raten.

PS5

Aus technischer Sicht wäre es überraschend, GTA 6 2024 oder 2025 auf zwei Generationen gleichzeitig erscheinen zu sehen. Die nächste Generation wird bis dahin gut installiert sein. Was die PC-Version betrifft, wird es definitiv dauern warten Sie ein wenig. Rockstar hat die Angewohnheit, seine Computerspiele etwa ein Jahr nach der Veröffentlichung der Konsole zu veröffentlichen.

In Bezug auf eine mögliche Veröffentlichung von GTA VI auf Xbox Game Pass, sobald der Titel veröffentlicht wird, hat der Take-Two-Chef seine Positionen zu diesem Thema bekannt gegeben. Für ihn zielt die Plattform von Microsoft nicht auf Spiele “an der Front”, auch wenn es in dieser Angelegenheit nicht endgültig erscheint, indem es sagt, dass “wir werden sehen”.

Die sichersten Informationen zu GTA 6

Seit GTA 6 hat Rockstar nur noch zu einem Punkt kommuniziert: Das Spiel befindet sich in der Entwicklung. Das Studio hat nichts mehr gesagt, aber zumindest sind wir jetzt sicher, dass die Maschine gestartet wird. Nach zehn Jahren GTA 5 (das Spiel wurde auf PS5 und Xbox Series X veröffentlicht) Die Entwickler haben sich endlich für den nächsten Schritt entschieden.

Am 27. Juli 2022 veröffentlichte Jason Schreier (Bloomberg), einer der vertrauenswürdigsten Videospieljournalisten der Welt, einen langen Artikel über die Veränderung der Unternehmenskultur auf Rockstar Games. Er nutzte es aus einige Informationen über das Spiel bereitzustellen. Rockstar scheint sich in den letzten Monaten stark verändert zu haben. Eine 180-Grad-Wende nach der Krise und den Toxic-Culture-Skandalen, die 2018 beim Release von Red Dead Redemption 2 für Schlagzeilen sorgten: Man stellte Auftragnehmer ein und würde sich mehr um das Wohl seiner Mitarbeiter kümmern.

Diese neue Richtlinie hätte Konsequenzen für GTA 6. Erstens würde die Entwicklung länger dauern (Mitarbeiter arbeiten nicht mehr 100 Stunden pro Woche, was bei RDR 2 passiert ist) und das Spiel wäre „inklusiver“. Das bedeutet, dass Rockstar gegenüber Minderheiten nicht mehr so ​​ironisch sein wird wie früher. Darüber hinaus wurden diese Änderungen bereits in GTA 5 New Gen gesehen. Kurzum, intern bewegt sich was, so Schreier.

Der Reporter liefert einige wertvolle Hinweise zu GTA 6. Es ist nicht viel, aber es gibt uns eine Vorstellung von den Konturen des zukünftigen Opus:

  • Der Codename des Spiels wäre Project Americas.
  • Das Spiel es würde in Vice City stattfinden und seine Umgebung. Erinnern Sie sich daran, dass Vice City eine Nachahmung von Miami ist, genau wie Los Santos aus GTA 5 eine Parodie auf Los Angeles war.
gta die trilogie
GTA Vice City (2002)
  • Die Karte wäre skalierbar. Städte und Missionen würden rechtzeitig nach der Veröffentlichung hinzugefügt. Dies würde es den Teams ermöglichen, die Krise zu vermeiden, aber auch die Spieler für mehrere Jahre einzubinden. Einige von ihnen würden daher über DLC verfügbar gemacht, nachdem letzteres in GTA 5 fehlte.
  • Die Karte wäre groß und würde viel beinhalten eher innerlich im Vergleich zu früheren Spielen. Es wäre dann möglich, eine ganze Reihe von Gebäuden zu erkunden, bei denen uns die alten Titel die meiste Zeit ausgelassen haben.
  • Einer der spielbaren Charaktere wäre eine Frau. Ursprünglich aus Lateinamerika, wäre sie Teil eines Paares in Bonnie und Clyde gewesen. Wir können ein Gameplay vermuten, das auf mehr Charakteren basiert als in GTA 5. Es sollte auch beachtet werden, dass die Anwesenheit einer weiblichen Protagonistin auf Twitter und in sozialen Netzwerken zu Kontroversen geführt hat, da viele Benutzer ihre Unzufriedenheit zum Ausdruck gebracht haben.
gta 5 physik ankündigung
Bildnachweis: Rockstar Games

Diese Datei ist offensichtlich dazu bestimmt, sich basierend auf offiziellen Ankündigungen oder möglichen neuen Lecks weiterzuentwickeln. Wir warten seit neun Jahren auf eine Fortsetzung von GTA V und hoffen, dass Rockstar uns bald mehr Informationen über die Fortsetzung geben wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published.