Twitter testet endlich den Button zum Bearbeiten seiner Tweets

Es war an der Zeit. Twitter hat endlich damit begonnen, eine lang erwartete Funktion zu testen: die Möglichkeit, Tweets zu bearbeiten. Im Moment können nur Benutzer, die bei Twitter Blue, der kostenpflichtigen Formel des sozialen Netzwerks, registriert sind, es verwenden.

Credits: Unsplash

Die Möglichkeit, einen Tweet zu bearbeiten, ist zweifellos seit Jahren eine der am häufigsten nachgefragten Funktionen von Benutzern. Bereits 2019 kündigte Twitter an, die Möglichkeit der Integration dieser Funktionalität zu evaluieren, erinnerte sich jedoch daran, dass die Plattform den Nutzern nicht die Möglichkeit geben möchte, die Bedeutung eines Tweets nach Belieben zu ändern.

Wir mussten bis April 2022 warten, um von dieser Funktion zu erfahren. Tatsächlich hat Twitter endlich angekündigt, dass es bald möglich sein wird, seine Tweets zu bearbeiten. Es wird jedoch im Voraus eine Testphase gestartet, die nur Benutzern von Twitter Blue zugänglich ist, der kostenpflichtigen Formel des sozialen Netzwerks (die in Frankreich noch nicht verfügbar ist).

Das haben wir aber gerade gelernt Twitter hat gerade diese berühmte Testphase gestartetwie aus einem offiziellen Tweet der Plattform hervorgeht: „Wenn Sie einen bearbeiteten Tweet sehen, liegt das daran, dass wir die Bearbeiten-Schaltfläche testen. Es passiert endlich und alles wird gut.” schreibt die Plattform.

Twitter testet endlich die Bearbeitung von Tweets

In einem offiziellen Blogbeitrag erklärt der Bluebird, dass “Tweets können innerhalb von 30 Minuten nach dem Posten mehrfach bearbeitet werden. Er fügt es hinzu Diese Tweets werden mit einem Symbol angezeigtund ein Etikett, damit Benutzer klar erkennen, dass der ursprüngliche Tweet bearbeitet wurde.

Daher können Benutzer Zugriff auf die vollständige Historie der vorgenommenen Änderungen und kann auch frühere Versionen des bearbeiteten Tweets anzeigen. Nach Angaben von Twitter wird die Bearbeitung von Tweets an einer kleinen Gruppe von Nutzern getestet, um mögliche Probleme zu identifizieren. “Dazu gehört auch, wie Personen diese Funktion missbrauchen könnten. Man kann nie zu vorsichtig sein“, hält das soziale Netzwerk.

Nach Abschluss der ersten internen Tests Diese Funktionalität wird auf ausgewählte Twitter Blue-Abonnenten ausgeweitet im September 2022.Der Test wird zunächst auf ein einzelnes Land beschränkt und wird erweitert, wenn wir lernen und beobachten, wie Menschen Edit Tweet verwenden. Wir werden auch sehr sorgfältig darauf achten, wie sich diese Funktion darauf auswirkt, wie Menschen Tweets lesen, schreiben und daran teilnehmen. fasst das Unternehmen zusammen

In Frankreich müssen Sie zunächst warten, bis Twitter Blue verfügbar ist, um zu versuchen, Tweets zu bearbeiten. Zur Zeit, Dieser Service ist nur in den Vereinigten Staaten, Kanada, Australien und Neuseeland verfügbar.

Leave a Reply

Your email address will not be published.