So verhindern Sie, dass Ihr Smartphone während einer Hitzewelle überhitzt

Alle Smartphones werden früher oder später heiß, aber nicht immer liegt es an der Hardware. Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, aber es gibt einige, die beeinflusst werden können, um die Temperatur des Geräts zu begrenzen.

Von Zeit zu Zeit kommt es vor, dass Ihr Android-Smartphone überhitzt, ein Problem, das von vielen verursacht werden kann. Dies kann natürlich mit der Hardware zusammenhängen und in diesem Fall gibt es nicht viel zu tun. Aber Umstände können auch äußerlich sein. Eine zu gierige Anwendung, der Sommer und die Hitzewelle, die den Schutz des Smartphones oder sogar die übermäßige Nutzung einiger Funktionen erfordern. Die Identifizierung der Ursache kann manchmal das Problem lösen.

Erkenne die Anzeichen von Überhitzung

Wenn ein Smartphone eine zu hohe Temperatur erreicht, können wir im Allgemeinen eine Überhitzung vorhersehen, bevor wir es beim Kontakt mit dem Gerät bemerken. Warnzeichen wie das Auftreten von Verzögerungen, ein Mangel an allgemeiner Geläufigkeit und manchmal das Auftreten von Fehlermeldungen. Bestimmte Aufgaben sind manchmal zu intensiv, um länger als ein paar Minuten ausgeführt zu werden, insbesondere das Aufnehmen von Videos in 4K, zumindest bei einigen Modellen.

Wenn Sie beispielsweise länger als eine halbe Stunde ein schweres Spiel spielen oder eine andere zeitaufwändige Aufgabe erledigen, werden Sie bald feststellen, dass das Gerät langsamer wird und das Niveau sinkt die Batterie schmilzt. Lassen Sie es in diesem Fall einige Minuten ruhen.

Überhitzungsmeldung

Überprüfen Sie die Batterietemperatur

Wenn ein Smartphone zur Überhitzung neigt, liegt es mitunter am Akku. Vor allem, wenn dein Smartphone schon einige Kilometer auf der Uhr hat. Ein Fakt, den es ab und an zu überprüfen gilt, auch wenn es stimmt, dass die Hersteller in Sachen Kühlung in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht haben. Aber wenn Ihr Handy ein wenig alt ist, seien Sie vorsichtig.

Smartphones mit austauschbaren Akkus gibt es kaum noch, und wer sich trotzdem Sorgen macht, wird sich schwer tun, ein Ersatzteil zu finden. In diesem Fall ist es besser, das Gerät aufzugeben, um ein neueres zu erwerben.

Andernfalls wissen Sie mit Hilfe unseres Tutorials „So überprüfen Sie den Akkustatus Ihres Smartphones“, ob es Zeit ist, ihn auszutauschen. Um die Akkutemperatur zu überprüfen, müssen Sie sich nur bei der Telefon-App anmelden und die eingeben Passwort * # * # 4636 # * # *. Sie sehen dann verschiedene Informationen über den Akku, einschließlich seiner Temperatur. Wenn der Code auf Ihrem Gerät nicht funktioniert, versuchen Sie es * # 0228 #.

Normalerweise liegt die Batterietemperatur bei etwa 30 Grad. Es kann manchmal ein paar Grad steigen, wenn das Gerät stark beansprucht wird, insbesondere von 3D-Spielen, aber seien Sie vorsichtig, wenn es geht über 40 Grad. In den meisten Fällen bedeutet dies, dass es an der Zeit ist, Maßnahmen zu ergreifen. Auch hier spielt der Akku bei Android-Smartphones immer weniger eine Rolle.

Was, wenn es vom Ladegerät kommt?

Auch, wenn Ihr Smartphone dazu neigt Überhitzung während des Ladevorgangs, denken Sie auch daran, den Zustand Ihres Ladegeräts und Ladekabels zu überprüfen. Ist das das Original-Ladegerät? Ist das das Originalkabel? Wenn während des Ladevorgangs eine Überhitzung beobachtet wird und der Akku nicht die Ursache ist, sollten Sie sich die Kabel- und Ladegerätseite ansehen.

Denken Sie daran, dass unabhängig von der Ursache des Problems das Original-Ladegerät (oder, falls dies nicht möglich ist, ein später gekauftes offizielles Ladegerät) die sicherste Lösung für Ihr Smartphone bleibt. Es ist besser, fragwürdige Standorte oder Händler für diese Art kritischer Geräte zu meiden, insbesondere jetzt, wo sich Schnellladetechnologien vermehren.

Akkuladegerät

Ein überlasteter Prozessor

Wenn das Überhitzungsproblem nicht mit dem Akku zusammenhängt, könnte es durch eine App verursacht werden, die die CPU belastet, wie z. B. einige 3D-Spiele. Wenn ja, merken Sie das ziemlich schnell, denn Ihr Smartphone wird langsam und beginnt langsamer zu werden. Features wie Augmented Reality sind ebenfalls sehr gierig.

Wenn Sie es gewohnt sind, lange zu spielen, ist die Hitze im Allgemeinen unvermeidlich, und in diesem Fall besteht die einzige Lösung, um eine Beschädigung Ihres Smartphones zu vermeiden, darin, das Spiel zu verkürzen. Vermeiden Sie es, Spiele zu spielen, während Ihr Smartphone aufgeladen wird. Beachten Sie, dass dies auch mit einigen schlecht optimierten Anwendungen zusammenhängen kann, die im Hintergrund ausgeführt werden.

Vermeiden Sie die Kombination bestimmter Faktoren

Im Jahr 2019 sind unsere Smartphones dafür gemacht, alle Arten von Aktivitäten gleichzeitig zu erledigen. Doch je nach Modell hat man mit bestimmten Nutzungen manchmal Schwierigkeiten. Auch im oberen Bereich können Bugs auftreten. Kürzlich haben wir die RAM-Bugs für das Google Pixel 3 erwähnt. Insgesamt können Sie ein schweres Android-Spiel spielen, indem Sie die Bildschirmhelligkeit auf Maximum halten und WLAN stark nutzen. Wenn Sie jedoch 20 Minuten lang ein 4K-Video in direktem Sonnenlicht bei maximaler Bildschirmhelligkeit aufnehmen, sollten Sie sich nicht wundern, wenn Ihr Smartphone überhitzt.

Ruhig halten!

In einem früheren Tutorial haben wir Sie den Risiken ausgesetzt, die damit verbunden sind, Ihr Smartphone direkter Sonneneinstrahlung auszusetzen. Ohne auf die vielen Schäden einzugehen, die ab einer bestimmten Temperatur auftreten können, erinnern wir Sie einfach daran, dass sobald sich ein Smartphone zu erhitzen beginnt, dies schnell die Funktion beeinträchtigen kann. Der Touchscreen reagiert weniger schnellAkku, der sich besonders bei hoher Geschwindigkeit entlädt.

Ein Phänomen, das Sie vielleicht schon während einer Hitzewelle beobachtet haben. Wenn die Außentemperatur zu hoch ist, stellen Sie es in den Schatten und vermeiden Sie es, es zu sehr zu ermüden. Am Strand zum Beispiel ist es am besten, keine Videos anzusehen oder Spiele auf Ihrem Handy zu spielen.

Smartphone Sonne

Vorsicht vor Schutzhüllen

Viele Nutzer greifen zu einer Hülle, um ihr Smartphone vor Kratzern und Brüchen zu schützen. Es ist ganz logisch, zumal Sie durch die Pflege in gutem Zustand Ihre Chancen erhöhen, es beim Kauf eines neuen Modells zu einem guten Preis weiterzuverkaufen. Allerdings sollte man auch bedenken, dass die meisten dieser Accessoires aus Kunststoff und so weiter bestehen Kunststoff ist ein Isoliermaterial die sowohl die Kälte als auch die Hitze zurückhält.

Mit anderen Worten, wenn Ihr Smartphone dazu neigt, sich zu erhitzen, wird es mit einer Kunststoffhülle viel davon haben schwerer zu kühlen. Nicht alle Hüllen müssen in der gleichen Tasche verstaut werden und einige sind besser gestaltet, da sie mehrere Öffnungen haben und/oder nicht die gesamte Oberfläche des Geräts bedecken, aber dies kann immer noch ein Weg sein, den man erkunden und einfach herausziehen kann Wenn du spielst, hilft ihm ein gieriges Spiel dabei, sich leichter abzukühlen. Kein Unsinn, aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie Ihr Handy ohne Hülle handhaben, insbesondere wenn es mit einem randlosen Bildschirm ausgestattet ist.

Smartphone-Hülle

Leave a Reply

Your email address will not be published.