Snapchat ermöglicht es Eltern endlich, die Aktivitäten von Kindern in der App zu überwachen

Im Rahmen seiner Bemühungen um Kindersicherheit hat Snapchat gerade ein neues Überwachungstool eingeführt, das nach Angaben des Unternehmens die Art und Weise nachahmt, wie Eltern und Teenager in der realen Welt interagieren.

Bildnachweis: Snap

Snap hat schließlich seine erste Reihe von Kindersicherungsfunktionen in seiner Snapchat-App eingeführt, nachdem es im vergangenen Oktober angekündigt hatte, dass es Tools entwickelt, die Eltern einen besseren Überblick darüber geben, wie ihre Kinder die App für soziale Netzwerke nutzen.

Das Update folgt auf die Einführung ähnlicher Kindersicherungsfunktionen in anderen bei Teenagern beliebten Apps, darunter Instagram, TikTok und YouTube. Um Minderjährige bei der Antragstellung zu schützen, wird dies erforderlich sein Das Konto des Kindes erklärt sich damit einverstanden, mit einem Konto einer Person über 25 Jahren verknüpft zu werden.

Lesen Sie auch: Wie versetze ich Snapchat in den Dunkelmodus?

Besorgte Eltern können ihre Kinder auf Snapchat ausspionieren

Snapchat kündigte ein neues In-App-Sicherheitstool namens Family Center an, mit dem Eltern sehen können, mit wem ihre Kinder sprechen, während die Gesprächsinhalte privat bleiben. Das Familienzentrum ermöglicht es den Betreuern, dies zu tun Zeigen Sie Ihre Freundesliste an, sehen Sie, mit welchen Konten sie in der letzten Woche kommuniziert haben, und melden Sie Konten direkt Verdächtige in Snap.

Im Gegensatz zum Family Center-Sicherheitscenter von Instagram, das Anfang dieses Jahres gestartet wurde, Das Snapchat Family Center erlaubt Erziehungsberechtigten nicht, Zeitlimits festzulegen um die App zu verwenden oder um zu sehen, wie lange ein Benutzer aktiv ist.

Snap arbeitete etwas mehr als ein Jahr im Familienzentrum, indem wir eine Umfrage unter über 9.000 Eltern und Jugendlichen auf der ganzen Welt durchgeführt haben, um ihre Bedürfnisse einzuschätzen und hoffentlich die Datenschutzbedenken zu vermeiden, die die Bemühungen anderer Unternehmen zunichte gemacht haben. ” Wir haben auch Online-Sicherheits- und Wellness-Experten konsultiert, um ihre Kommentare und Erkenntnisse einzubeziehen. Unser Ziel war es, eine Reihe von Tools zu entwickeln, die die reale Beziehungsdynamik widerspiegeln und die Zusammenarbeit und das Vertrauen zwischen Eltern und Teenagern fördern. „Kündigt Snap an. Das neue Familienzentrum wird zum ersten Mal in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, Australien, Neuseeland und Kanada eingeführt. bevor es diesen Herbst weltweit expandiert. Es sollte in der Smartphone-Anwendung, aber auch in der neuen Webversion ankommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.