sein Herz bleibt 138 Mal in 48 Stunden stehen, seine vernetzte Uhr rettet ihm das Leben

Ein Brite schreibt seiner Apple Watch zu, dass sie vor ein paar Wochen sein Leben gerettet hat, nachdem er festgestellt hatte, dass sein Herz in nur 48 Stunden fast 138 Mal stehen geblieben war.

Credits: Apfel

Die Apple Watch kann Ihnen nicht nur die Uhrzeit anzeigen, sondern verfügt auch über eine Reihe von Sensoren, die Ihre Gesundheit überwachen können, von der Herzfrequenz bis zum Blutsauerstoffgehalt. Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Apple Watch Leben rettet, Beispielsweise der Tag, an dem eine Smartwatch Monate vor der Diagnose Symptome einer Krankheit erkannte, oder der Zeitpunkt, an dem die Apple Watch erfolgreich eine ungewöhnlich hohe Herzfrequenz bei einer Frau nach einem unbemerkten Herzinfarkt erkannte.

David Last aus Norfolk, England, wurde letzten Juli ebenfalls aus seiner Wache gerettet. Dieser Apple Watch-Besitzer erhielt Berichten zufolge fast 3.000 Warnungen bei niedriger Herzfrequenz von 30 Schlägen pro Minute über die Elektrokardiogramm (EKG)-Funktion Ihrer Uhr. Zu Ihrer Information: Das Herz eines durchschnittlichen erwachsenen Mannes schlägt normalerweise zwischen 60 und 100 Schlägen pro Minute.

Ihre Apple Watch erkennt viele Herzinfarkte

David dachte zunächst, die Uhr sei defekt und kümmerte sich nicht sonderlich um die Messwerte, obwohl seine Frau Sarah ihn drängte, sie überprüfen zu lassen. Nach mehreren Tests, deren Ergebnisse mehrere Wochen dauerten, stellte sich schließlich heraus, dass seine Uhr richtig ging.

Letzterer litt an einem schweren Herzblock dritten Grades. Während eines 48-Stunden-EKGs, das im Krankenhaus durchgeführt wird, sein Herz blieb nicht weniger als 138 Mal in 10-Sekunden-Intervallen stehen. Glücklicherweise war Last mit einem Herzschrittmacher ausgestattet während einer Operation im August und behauptet nun, “keine Symptome” zu haben. Dies erinnert uns offensichtlich daran, dass die Erkennung einer zu niedrigen Herzfrequenz Ende letzten Jahres auch dazu geführt hat, dass einem anderen Benutzer ein Herzschrittmacher eingesetzt wurde.

Wenn meine Frau mir nicht meine Apple Watch zum Geburtstag gekauft hätte, wäre ich nicht hier.” Zuletzt gesagt. ” Ich werde ihm immer ewig dankbar sein. Zusätzlich zum Laden bleibt es jetzt immer bei mir “. Die Fälle von Menschenleben, die dank der Apple Watch gerettet wurden, nehmen zu, und es könnte in den kommenden Jahren noch häufiger werden. Tatsächlich glauben Forscher, dass die Apple Watch in den kommenden Jahren mehr Benutzern helfen könnte, Herzinfarkten vorzubeugen.

Quelle: Der Unabhängige

Leave a Reply

Your email address will not be published.