Porsche Taycan Turbo S stiehlt Geschwindigkeitsrekord von Tesla Model S Poster

Porsche holte den Nürburgring-Rekord für Serien-Elektrofahrzeuge, indem er die historische 20,8 km lange Rundstrecke in 7 Minuten und 33,35 Sekunden in einem Taycan Turbo S absolvierte.

Bildnachweis: Porsche

Der Porsche Taycan Turbo S ist ein Rekord für die Geschwindigkeit der Tour auf dem Nürburgring und ein letztes Mal für ein Tesla Model S Plaid das letzte Jahr . Heute, Porsche holte sich diesen Rekord durch deutliche Verbesserungen an seinem Taycan.

Mit einem Porsche Taycan Turbo S mit Leistungskit absolvierte die vollelektrische Limousine den 20,8 Kilometer langen Rundkurs in der deutschen Eifel 7: 33.350 Minuten, rund zwei Sekunden schneller als das Model S Plaid.

Lesen Sie auch – Porsche Taycan Turbo S electric: Spüren Sie das Adrenalin beim Beschleunigen auf 268 km/h

Porsche Taycan bricht den Tesla Model S Rekord auf dem Nürburgring

Das beliebte Porsche-Leistungskit umfasst 21-Zoll-Räder vom Typ RS Spyder (zu finden bei allen 911 und Macans) und Pirelli P Zero Corsa-Reifen für die Straße zugelassen, dessen Gummimischung aber ” ähnlich Rennreifen „Auch der am Nürburgring eingesetzte Turbo S war mit einem Upgrade auf Porsche 4D Chassis Control ausgestattet, Entwickelt, um das Beste aus diesem klebrigsten Reifen herauszuholen.

Auch Porsche hat sein Auto ausgestattetein Käfig und ein Rennsitz. Das teilte der deutsche Autobauer jedoch mit das Gesamtgewicht ist identisch mit dem Serienfahrzeug. Der Rest der Leistung ist daher einfach dem Fahrer des Tages, Lars Kern, zuzuschreiben, der es geschafft hat, einen neuen Rekord zu brechen, der von den deutschen Behörden des TÜV Rheinland validiert wurde.

Bisher konnten aber nur die stärksten Thermoautos eine solche Zeit auf der Rundstrecke aufzeichnen Die Ankunft der High-End-Autos Tesla und Porsche hat die Gewohnheiten der Autofahrer verändert. ” Mit dem neuen Leistungskit konnte ich noch mehr Gas geben und das Auto startete noch präziser und agiler „Kündigt Lars Ken an.

Neben der Wiedererlangung des Titels des schnellsten Elektroautos auf der Rennstrecke, Darüber hinaus hält Porsche vier weitere Rekorde. Wir finden die schnellste Runde mit einem SUV (Porsche Cayenne Turbo GT), die schnellste Runde mit einem Dienstwagen (Porsche Panamera Turbo) sowie den Rekord für die schnellste Runde auf dem Nürburgring mit dem Porsche 911 GT2 RS (MR) ( 991 .).

Leave a Reply

Your email address will not be published.