Microsoft Edge bekommt eine neue Sidebar für Multitasking

Der Microsoft Edge-Browser ist von Konkurrenten wie Vivaldi inspiriert und verfügt über eine Seitenleiste, die den Benutzern helfen soll, ihre Produktivität zu steigern.

Kredit: Microsoft

Microsoft kündigt die Integration eines neuen Features für seinen Webbrowser Edge an. Es geht um einen Seitenleiste was sich als sehr praktisch erweisen sollte, da Sie Inhalte anzeigen können, ohne die Registerkarten wechseln zu müssen. Die Redmonder sind jedenfalls voll des Lobes für dieses zusätzliche Interface-Element, das ihrer Meinung nach dem Anwender dabei hilft, den Fokus nicht durch Streuung zwischen den Tätigkeiten zu verlieren und seine Produktivität zu steigern.

Microsoft empfiehlt, dass Sie diese Randleiste heute einschließen Suche, Entdeckung, Tools, Spiele, Office und Outlook, aber dass andere Funktionen in Zukunft implementiert werden. Sie können beispielsweise jeden Dienst der Office-Suite (Word, Excel, PowerPoint, Teams, OneDrive usw.) von dieser Leiste aus öffnen und dort sogar direkt nach der Datei suchen, die Sie starten möchten, um Zeit zu sparen.

Microsoft Edge: Eine Seitenleiste zur Verbesserung der Produktivität

Mit Outlook können Sie Ihren Posteingang überwachen oder Ihren Kalender überprüfen, ohne das Surfen im Internet zu unterbrechen oder ein Video anzusehen. Um einen Urlaub zu planen, können Sie mit Edge die Flugoptionen überprüfen, während der Kalender direkt daneben geöffnet ist. Sie können auch eine E-Mail schreiben, während Sie auf einer beliebigen Website nach Informationen suchen.

EIN Entdecken-Schaltfläche ist auch in dieser Seitenleiste verfügbar. Wenn Sie es aktivieren, erhalten Sie Informationen, Vorschläge zu Artikeln und Videos zu der von Ihnen angezeigten Seite. Der Browser ist auch mit dieser neuen Funktion mit schnellem Zugriff auf seinen Spielbereich ausgestattet, der eine Vielzahl kostenloser Gelegenheits- und Arcade-Spiele enthält. Verschiedene Tools wie ein Rechner oder ein Speedtest sind integriert, um die Geschwindigkeiten Ihrer Verbindung zu messen.

Die Seitenleiste ist anpassbar, können Sie Features hinzufügen und entfernen und es vollständig ausblenden. Die Verbreitung begann mit englischsprachigen Benutzern der neuesten Version von Edge. Wir wissen noch nicht, wann es in Frankreich erhältlich sein wird.

Quelle: Microsoft

Leave a Reply

Your email address will not be published.