leistungsfähiger, langlebiger und trotzdem genauso attraktiv

24

Nachdem das Galaxy Z Flip 4 am vergangenen 10. August offiziell vorgestellt wurde, ist es nun endlich in der Redaktion angekommen. Das billigste Faltbildschirm-Smartphone auf dem Markt ist zurück in einer neuen, überarbeiteten und verbesserten Formel. Wenn das Konzept gleich bleibt, schafft es das Galaxy Z Flip 4 immer noch, sich mit einigen subtilen Änderungen, insbesondere im Inneren seines Gehäuses, von seinem Vorgänger abzuheben. Welche sind das? Sind sie schlüssig? Sind sie störend? Gehen sie mit einer Preiserhöhung einher? Die Antworten auf all diese Fragen und viele mehr finden Sie in diesem umfassenden Test!

Wir sind daran gewöhnt: Jedes Jahr stellt Samsung während der Sommersaison neue Iterationen seiner Galaxy-Z-Reihe vor – 2022 ist keine Ausnahme. In diesem Jahr wird das futuristische Sortiment um zwei Modelle mit faltbaren Bildschirmen bereichert, das äußerst beliebte (und sehr mediale) Galaxy Z Fold und das Galaxy Z Flip, hier in ihrer 4. Iteration. Diese beiden neuen Modelle, die kürzlich während der Galaxy Unpacked am 10. August vorgestellt wurden, erweitern tendenziell das Sortiment, in dem das Galaxy Z Flip 3 überraschenderweise mindestens einige Monate lang verfügbar sein wird, um Aktien zu verkaufen.

Lesen Sie auch – Asus ZenFone 9 Test: Aber für wen ist dieses Smartphone wirklich?

Wir hatten anlässlich ihrer Formalisierung ein sehr positives Management der beiden Smartphones veröffentlicht. Ein paar Wochen später ist es Zeit für vollständige Tests, beginnend mit dem zugänglicheren, kompakteren und noch hübscheren der beiden, dem Galaxy Z Flip 4. Und wie sein Vorgänger von 2021 liegt es in einer Preisklasse, die den Flaggschiffen der Konkurrenz entspricht , was es zu einem der günstigsten Faltbildschirm-Smartphones auf dem Markt macht.

In diesem Test werden wir uns natürlich mit allen technischen Aspekten des Z Flip 4 auseinandersetzen. Aber wir werden die uns gegebene Gelegenheit nicht verpassen, den Vergleich zwischen letzterem und seinem Vorgänger anzustellen. Da das Galaxy Z Flip 3 im Katalog von Samsung bleiben wird, stellt sich in diesem Jahr umso mehr die Frage, ob man sich in das neue Modell verlieben soll oder ob es sich nicht lohnt.

Preis und Verfügbarkeit

Auch das Samsung Galaxy Z Flip 4 hat seit seinem Angebot unter der Inflation gelitten 1109 Euro in seiner 128-GB-Speicherversion, in der sein Vorgänger zu einem Startpreis von angeboten wurde 1059 Euro. Diese Preiserhöhung wird hauptsächlich durch die Verbesserung des SOC und der Batterie gerechtfertigt. Die anderen Versionen, die 256 GB bzw. 512 GB Speicherplatz enthalten, werden jeweils für 256 GB und 512 GB Speicherplatz verkauft 1169 Euro Und 1289 Euro.

Samsung Galaxy Z Flip 4 im Test

Trotz der 50-Euro-Preiserhöhung bleibt das Galaxy Z Flip 4 ein eher günstiges High-End-Smartphone. Zu diesem Preis ist es wirklich billiger als die meisten Flaggschiffe von Konkurrenzmarken. Lediglich Honors Magic4 Pro kann sich rühmen, etwas günstiger (10 Euro weniger) angeboten zu werden. Das Galaxy S22+ ist auch günstiger, rund fünfzig Euro. Dafür ist das Galaxy S22 Ultra deutlich teurer.

Verfügbar ab 26. August 2022, Sie können es in 4 Farben finden: Blau, Lavendel, Roségold oder Schwarz. Jede dieser Farben wird mit den drei Speicherebenen angeboten, wobei letztere exklusiv für die Samsung-Website verfügbar sind. Für Liebhaber der Individualisierung können Sie sich auch an aa wenden Maßgeschneiderte Ausgabe für 1209 Euro verkauft bietet Ihnen über 70 verschiedene Kombinationen. Was sein Glück zu finden.

Auspacken

Beginnen wir mit dem Öffnen der Schachtel. Wir finden die Dokumentation, einen Nano-SIM-Kartenauswerfer und ein USB-C-kompatibles Ladekabel. Es mag leicht erscheinen. Aber es gibt nichts sehr Beeindruckendes, denn es ist jetzt bei mehreren großen Herstellern, darunter Samsung, Sony und Apple, die Norm. Verlassen Sie den Sektorladeblock. Sie müssen dann das eines vorherigen Geräts (Samsung oder andere) wiederverwenden oder eines separat kaufen, wenn Sie keins haben.

Samsung Galaxy Z Flip 4 im Test

Dies bedeutet einen Mehrpreis vonetwa dreißig Euro im Durchschnitt. Der Preis hängt von dem von Ihnen gewählten Modell ab, abhängig von der Leistung des gewünschten und / oder benötigten Ladegeräts. Letztes Jahr berichteten wir über den kleinen Beigeschmack von „nicht genug“ beim Unboxing. Wenn das dieses Jahr noch so ist, gewöhnen wir uns immer mehr daran, bei unseren Smartphones nur noch ein Ladekabel zu entdecken.

Zeichnung

Werfen wir nun einen Blick auf das Smartphone. Mit einer ersten allgemeinen Überlegung: Samsung verwendet die gleichen ästhetischen Codes wie das Modell 2021. Legt man das Galaxy Z Flip 3 und das Galaxy Z Flip 4 nebeneinander, Es wird schwierig sein, die Unterschiede auf den ersten Blick zu erkennen. Bei genauerem Hinsehen erkennen wir feine Unterschiede. Der erste ist am Scharnier, das weniger abgerundet ist. Es ist auch diskreter als das Vorgängermodell. Die zweite besteht in einer Änderung der Behandlung der Rahmenkanten. Gebürstetes Aluminium weicht poliertem Aluminium. Die Scheiben wurden 2021 gebogen. Sie sind jetzt flacher. Schließlich geht die Rückseite des Smartphones hingegen von glänzend auf matt über.

Samsung Galaxy Z Flip 4 im Test

Die mechanischen Elemente an den Rändern ändern sich nicht. Eine Taste zum Entsperren per Fingerabdruck und zwei Tasten zur Lautstärkeregelung auf der rechten Seite. Links die Klappe zum Einlegen der SIM-Karte. Und an der Unterseite des Telefons befinden sich ein Mikrofon und ein USB-C-Ladeanschluss. Beachte das auch Der Fingerabdrucksensor befindet sich auf der Oberseite des Smartphones einmal geöffnet. Je nachdem, wie Sie Ihr Telefon halten, wird dieser biometrische Sensor schwierig zu verwenden. Zudem befinden sich die rechtlichen Hinweise auf der Rückseite des Smartphones (u.a. CE-Norm, Wurfverbot etc.) unten und sind deutlich besser sichtbar als bisher.

Samsung Galaxy Z Flip 4 im Test

Die obere Abdeckung des Smartphones enthält den externen Bildschirm. Es misst 1,9 Zoll und ermöglicht den schnellen Zugriff auf viele Funktionen, ohne das Telefon öffnen zu müssen. Rechts davon finden wir a Dual-Kamera-Modul. Und alles passt wie im letzten Jahr in einen großen schwarzen und glänzenden Raum, im Gegensatz zur matten Farbe des Smartphones. Das auf jeder der Außenseiten verwendete Glas ist Corning Gorilla Glass Victus+. Offensichtlich finden wir beim Öffnen des Geräts den großen 6,7-Zoll-Bildschirm, der oben perforiert ist, um die Selfie-Kamera aufzunehmen.

Samsung Galaxy Z Flip 4 im Test

Schließlich verfügt das Gerät über eine IPx8-Zertifizierung, die es 30 Minuten lang gegen Spritzer und Untertauchen in einer Tiefe von 1,5 m resistent macht. Versichern Sie sich daher, um viele Tragödien im Falle eines Sturzes auf den Boden oder ins Wasser zu vermeiden oder wenn sich das Gerät in der Nähe der Schlüssel in Ihrer Tasche befindet. Es gibt jedoch kein Staubschutz, aufgrund seiner faltbaren Natur. Seien Sie also in diesem Punkt vorsichtig.

Leave a Reply

Your email address will not be published.