Hier ist der neue Trick der Polizei, um Autofahrer zu bremsen

Angesichts sukzessiver Budgetkürzungen und Personalmangel haben britische Polizeibeamte in Surrey County einen neuen Weg gefunden, um Autofahrer zum langsameren Fahren zu ermutigen: das Hinzufügen falscher Kontrollen bei Waze. Ein Trick, der funktioniert.

Credits: Unpslash

Wie Sie wissen, ist die Meldung von Polizeikontrollen bei Apps wie Waze in Frankreich fast verboten. Schließlich hat der Verfassungsrat diese Bestimmung im November 2021 aufgehoben. Diese Praxis wird tatsächlich immer noch toleriert. Es wird jedoch von der Polizei sehr schlecht wahrgenommen.

Über den Kanal hinweg können Nutzer von Waze und anderen Kartendiensten auch Verkehrsstörungen melden. Und das zu Recht, Die Polizei von Surrey County hat beschlossen, diese schlechte Angewohnheit der Autofahrer auszunutzen.

In der Tat, seit einiger Zeit, die Polizei dieses Landkreises es meldet auch falsche Kontrollen am Straßenrand auf Waze. “Wir setzen absolut keine Polizeimarkierungen auf Waze für unsere Patrouillen, niemals – niemals. Eine einfache Möglichkeit, Fahrer auf unseren Straßen zu verlangsamen. Danke Waze“, können wir auf dem offiziellen Twitter-Account der Polizei von Surrey nachlesen.

Die britische Polizei meldet gefälschte Kontrollen bei Waze

Mit der Ironie des britischen Humors erkennt die Polizei dann, dass einige Checkpoints völlig imaginär sind und dass an diesem bestimmten Ort folglich keine Patrouille eingesetzt ist. Diese Fehlsteuerungen werden jedoch an besonders unfallträchtigen strategischen Punkten platziert. Du hättest verstanden, Ziel ist es, die Fahrer zu ermutigen, trotz des offensichtlichen Mangels an Straßenkontrollen langsamer zu fahren.

Wir sind nicht verantwortlich für die drastischen Budgetkürzungen in den letzten Jahren, die die für die Verkehrssicherheit engagierten Polizeikräfte dezimiert haben “, fügte den Twitter-Account der Polizei von Surrey hinzu. Für die Polizei von Surrey bietet dieser Trick trotz Budgetkürzungen und Personalmangel ein gewisses Maß an Maßnahmen.

Das sollte man angeben Die Dauer dieser Falschmeldungen ist auf Waze nicht besonders lang. Tatsächlich reicht es aus, dass mehr Benutzer sagen, dass das Steuerelement in der Anwendung nicht vorhanden ist, um die betreffende Markierung von der Karte zu entfernen. Nach Angaben der Polizei von Surrey sind im Durchschnitt zwischen 10 und 20 Minuten bleibt eine Dummy-Kontrolle angezeigt. Erinnern Sie sich daran, dass Waze kürzlich mit neuen Funktionen vollgestopft wurde, wie z. B. Unterstützung für Apple Music oder Anzeige der günstigsten Tankstellen, die Ihrem Standort am nächsten liegen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.