Es ist nicht erforderlich, die Xbox-App zu durchlaufen, um ein Spiel zu installieren

Microsoft verbessert weiterhin die von Windows 11 gebotene Erfahrung durch die verschiedenen Vorschauversionen des Betriebssystems, auf die Mitglieder des Insider-Programms zugreifen können. Unter Verwendung des neuesten verteilten Builds 22207.1401.X führt das Unternehmen aus Redmond zwei bemerkenswerte Änderungen ein, darunter eine im Zusammenhang mit der Installation des Spiels.

Kredite: Microsoft

Microsoft veröffentlicht regelmäßig neue Vorschauversionen von Windows 11 für Mitglieder des Insider-Programms. Durch diese Builds versucht der Hersteller, die Benutzererfahrung seines neuesten Betriebssystems irgendwie zu verbessern.

Und genau, das Unternehmen aus Redmond hat gerade eine neue Version auf dem Dev-Kanal mit der Nummer 22207.1401.X veröffentlicht. Dieser Build nimmt zwei bemerkenswerte Änderungen vor: Screenshot in den Suchergebnissen des Microsoft Store und ein großes Problem bei der Installation der Spiele behoben.

Was den ersten Punkt betrifft, so ist es jetzt möglich Screenshots in den Suchergebnissen des Microsoft Store anzeigen, mit dem Ziel, das Surferlebnis zu verbessern. Praktisch, um zum Beispiel zu sehen, wie ein Spiel wirklich aussieht, wenn Sie den Screenshots, die vom Verlag oder Studio bereitgestellt werden, nicht absolut vertrauen können. Beachten Sie, dass der Microsoft Store nur den ersten Screenshot anzeigt und es keine Option gibt, zuerst eine Liste zu öffnen.

Lesen Sie auch: Windows 11: 22H2 Major Update wird im September 2022 veröffentlicht

Microsoft Store Windows 11
Kredite: Microsoft

Die Xbox-App ist nicht mehr erforderlich, um ein Spiel unter Windows 11 zu installieren

Was den zweiten Punkt betrifft, so hat Microsoft endlich beschlossen, eines der Hauptprobleme zu lösen, auf die Spieler stoßen, die daran gewöhnt sind, Spiele über den Microsoft Store zu kaufen. In der Tat ist es bei der stabilen Version des Betriebssystems immer noch notwendig, sie durchzugehen die Xbox-App um ein Spiel zu installieren, das im offiziellen Store des Betriebssystems gekauft wurde.

In diesem Build hat Microsoft das Problem behoben, indem es zugelassen wurde Benutzer können PC-Spiele direkt aus dem Microsoft Store installieren. Wir eliminieren daher einen Zwischenschritt, nämlich den Gang durch die Xbox App, und vereinfachen den Installationsvorgang Schritt für Schritt. Denken Sie daran, dass Microsoft kürzlich angekündigt hat, dass es einen Fehler behoben hat, der verhindert hat, dass der Microsoft Store mehr als 2000 Bewertungen zu einer Anwendung, Software oder einem Spiel verwaltet.

Dieses Problem wurde durch ein Update behoben, das am 9. August 2022 veröffentlicht wurde, wobei der Zähler jetzt die tatsächliche Anzahl der geposteten Bewertungen anzeigt. Das war es offensichtlich eine alte technische Einschränkung, die verhinderte, dass mehr als 2000 Bewertungen angezeigt wurdenwie von Rudy Huyn, Hauptarchitekt des Microsoft Store, erklärt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.