Ein neues Modell, das vom iPhone XR inspiriert ist, wird 2023 auf den Markt kommen

Während Apple wahrscheinlich Probleme hat, sein iPhone SE 2022 zu verkaufen, sagt ein neuer Bericht, dass der Hersteller bereits im nächsten Jahr eine neue Version seines Budget-iPhone auf den Markt bringen könnte.

IPhone SE 3 Kredit: @ xleaks7

Zwei Jahre nach dem Vorgängermodell hat Apple Anfang dieses Jahres endlich eine neue Version seines iPhone SE auf den Markt gebracht. die diesmal mit 5G-Netzen kompatibel war. Abgesehen von seinem stärkeren Prozessor hat Apple das Datenblatt nicht wirklich verbessert, und noch weniger das Design des Geräts.

Das Design des iPhone SE verblasst im Vergleich zur Konkurrenz, wie wir immer finden ein kleiner 720p-LCD-Bildschirm im 16:9-Format mit dicken Einfassungen. Dieses Design, das jetzt auf das iPhone 8 zurückgeht, und auch das iPhone 6 von 2014, scheint es nicht mehr so ​​viele Kunden zu überzeugen wie früher, und Apple hat wahrscheinlich weniger Exemplare verkauft als erwartet. Um wieder bergauf zu kommen, würde der Hersteller nun überlegen, im nächsten Jahr ein neues Modell mit neuem Design herauszubringen.

Ein iPhone SE wie das iPhone XR wird 2023 auf den Markt kommen

Nur ein Jahr nach dem iPhone SE 5G 2022 bereitet sich Apple darauf vor, 2023 ein neues iPhone SE auf den Markt zu bringen. Tatsächlich sagte Jon Prosser im Geared Up-Podcast voraus, dass aEin neues Budget-Smartphone wird nächstes Jahr eintreffendiesmal mit der iPhone XR-Design. Dies bestätigt dann Informationen aus einem anderen Bericht, der auch darauf hinwies, dass Apple bald ein iPhone SE im Stil des iPhone XR herausbringen würde.

Im Gegensatz zu den High-End-Modellen Das Gerät wird daher immer einen LCD-Bildschirm und kein OLED habenaber es wird das aktuelle Design für ein rahmenloses Display und eine Kerbe aufgeben. Dieses neue Design würde auch das Ende der Touch-ID-Taste markierendas durch ein biometrisches Face-ID-System ersetzt werden könnte.

Im Moment ist nicht bekannt, ob Apple genau das gleiche Design wie das iPhone XR aufgreifen wird, nämlich einen 6,06-Zoll-Bildschirm, oder ob das Smartphone kompakter oder viel größer sein wird. Jon Prosser scheint das zu glauben Das Gerät bietet möglicherweise einen ähnlichen 6,1-Zoll-Bildschirm, eine 12-Megapixel-Kamera, eine Akkulaufzeit von über einem Tag und eine IP67-Zertifizierung für Wasser- und Staubbeständigkeit. Sollte sich dieses Gerücht bestätigen, könnte Apple dieses neue Gerät dann bereits im Frühjahr 2023 vorstellen, genau ein Jahr nach dem aktuellen iPhone SE 5G.

Ross Young, der vertrauenswürdigste Analyst der Branche, hat seinerseits bereits angekündigt, dass Apple eine Veröffentlichung plant bereits 2023 ein iPhone SE der vierten Generation mit einem größeren 5,7-Zoll-BildschirmEr hat jedoch nicht angegeben, ob ein solches Modell die Home-Taste sowie die Ober- und Unterkante beibehalten oder einen gekerbten Bildschirm mit Face ID verwenden wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published.