EA verkauft das Spiel versehentlich für 6 Cent und beschließt, Bestellungen auszuführen

EA hat seine FIFA 23 Ultimate Edition im indischen Epic Games Store versehentlich mit fast 100 US-Dollar für umgerechnet sechs Cent bepreist, und der Publisher kündigte schließlich an, Bestellungen für diejenigen zu erfüllen, die es schnell genug gekauft haben.

Einige FIFA-Spieler haben es geschafft, ein Schnäppchen für das kommende FIFA 23 zu machen, nachdem die Ultimate Edition versehentlich für nur sechs Cent im Epic Games Store gelistet wurde. Anstatt das Spiel zu einem Preis von 4799 indischen Rupien (60 Euro) zu verkaufen, der Herausgeber hat sein Spiel fälschlicherweise für 4,80 indische Rupien oder nur 6 Cent zum Verkauf angeboten. Die Ultimate Edition war mit diesem Fehler 730-mal billiger als die Standard Edition, und die Nachricht verbreitete sich schnell.

Viele Spieler machten sich das schnell zunutze dieser Rabatt von mehr als 99% gegenüber dem Originalpreis. Als sich die Nachricht verbreitete, begannen auch Spieler außerhalb Indiens, nach Möglichkeiten zu suchen, wie sie das Spiel im indischen Laden von Epic kaufen und teilen konnten Methoden zum Umgehen regionaler Sperren mit VPN. Sie können sich auch unseren Leitfaden zu den besten VPNs ansehen, wenn ein solcher Fehler erneut auftritt.

EA wird keine Bestellungen stornieren

Während es Vorbestellungen einfach hätte stornieren können, veröffentlichte EA Sports schnell eine Erklärung, in der dies erklärt wurdewürde alle Käufe trotz des Preisfehlers anerkennen.Vor einigen Wochen haben wir ein ziemlich spektakuläres Eigentor erzielt, als wir im Epic Games Store versehentlich eine Vorbestellung von FIFA 23 zu einem falschen Preis angeboten haben. EA schrieb eine E-Mail an die Personen, die die Transaktion durchgeführt haben. ” Dies war unser Fehler und wir wollten Sie wissen lassen, dass wir alle Käufe zu diesem Preis anerkennen werden. “.

Natürlich wurde der Preisfehler korrigiert und wird die Ergebnisse von EA für das Spiel seitdem höchstwahrscheinlich nicht allzu sehr beeinflussen Der größte Teil der Einnahmen der FIFA wird durch ihre FUT-Pakete generiert, und nur wenige Spieler hatten die Chance, davon zu profitieren. Wie auch immer, wir erinnern Sie daran, dass FIFA 23 auf PlayStation 5, Xbox Series X | S, PC, PlayStation 4 und Xbox One gestartet wird 30.09, mit Early Access für die Ultimate Edition am 27. September. Stadia wird am selben Tag wie die anderen Plattformen auch für FIFA 23 qualifiziert sein. EA kündigte außerdem an, dass das Spiel einige der größten Fußballer der Welt als „Heroes“ zurückbringen wird, die die Spieler dann in Zusammenarbeit mit Marvel nutzen können.

Leave a Reply

Your email address will not be published.