die neue Tonic-Version kommt zum Schuljahresbeginn

Citroën fährt weiter den Erfolg seines AMI, seines Elektroautos ohne Führerschein. Nach über 20.000 verkauften Exemplaren hat die Marke Chevron gerade die Markteinführung des Ami Tonic angekündigt, einer eleganten Spitzenversion, die mit zusätzlichen Optionen ausgestattet ist.

Bildnachweis: Citroën

Im Februar 2020 überraschte Citroën alle mit der Markteinführung des AMI, eines kleinen Elektro-Stadtautos ohne Führerschein, das damals ab 6.900 € oder 19,99 € / Monat erhältlich war. Trotz der eingeschränkten Leistung, d. h. einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h und einer Reichweite von 70/75 km, Citroën AMI fand sofort sein Publikum.

Im April 2022 gab die Marke Chevron bekannt, dass sie 20.000 Verkäufe überschritten hat. Vielversprechende Zahlen, die auch die Stellantis-Gruppe (die Muttergesellschaft von Citroën) veranlasst haben, über AMI-Äquivalente unter den anderen Herstellern der Gruppe nachzudenken. Die Projekte sind bereits bei Opel mit dem Opel Rocks-e und bei Fiat mit dem Topolino gestartet.

Citroën bringt den AMI Tonic auf den Markt, das Spitzenmodell

Citroën will seinerseits an den Erfolg seines elektrischen Mini-Stadtautos anknüpfen. Am 1. September 2022 bestätigte das französische Unternehmen die Einführung einer neuen Version seines Autos ohne Führerschein: Mein AMI-Tonikum.

Die wesentlichen Änderungen liegen jedoch im Design, das AMI Tonic schmückt sich jedoch mit neuen Farben in Khaki und Zitronengelb ein jüngeres und dynamischeres Aussehen. “Das Citroën-Team wollte dieser neuen Version einen Hauch von Frische und Vitalität verleihen. Die Kombination aus zitronengelben und khakifarbenen Blöcken, kombiniert mit intelligenten technischen Elementen (Richtungspfeile, offen) verleiht My Ami Tonic eine verspielte Seite bis hin zum Spielzeug für Erwachsene zwischen 14 und 77 Jahren“. resümiert Mathieu Wandon, Grafikmanager bei Citroën.

Citroen Ami-Tonikum
Bildnachweis: Citroën

Lesen Sie auch: Citroën Ami – Der Preis für das Elektroauto ohne Führerschein steigt

Laut Hersteller, Dieses AMI-Tonikum soll die Spitze des Sortiments einnehmen. Dafür ist es mit weiteren Personalisierungselementen wie dem Smartphone-Clip, den drei Ablagekörben, den Türnetzen, dem zentralen Trennnetz, dem Taschenhaken, den Fußmatten u der Dat@mi-Dongle, mit dem Sie Ihr Smartphone mit Ihrem AMI verbinden können.

Was das Äußere betrifft, gibt es Elemente, die bereits bei anderen Versionen vorhanden sind, wie Schilde und Dachträger, Radkappen oder das schwarze Plastron unter der Windschutzscheibe. Laut Citroën diese Tonic-Version des AMI ist jetzt in Frankreich erhältlichoder bei zu kaufen 8.990 € oder Langzeitmiete ab 34,99 € inkl. MwSt.

Leave a Reply

Your email address will not be published.