Der Launch-Trailer enthüllt Gameplay-Material

The Last of Us Part I soll am 2. September auf PlayStation 5 erscheinen, und es wurde ein neuer Launch-Trailer veröffentlicht, der eine Mischung aus Gameplay-Material und Filmmaterial zeigt, um die Spieler etwas länger am Laufen zu halten.

Bis zum Release von The Last of Us Part I sind es noch ein paar Tage, die Sony gerade veröffentlicht hat ein neuer Trailer für sein nächstes Flaggschiff-Remake. Die Sequenz beginnt damit, dass Joel jemanden nach Ellies Aufenthaltsort befragt und wird weiter gezeigt Teil von Ellies spielbarem Abschnitt und mehrere wichtige Momente im Spiel.

Es bietet verbesserte Grafik, Grafiken der nächsten Generation und Gameplay-Verbesserungen wie den weiterentwickelten Fotomodus, den Permadeath-Modus und den Speedrun-Modus. Das Spiel wird auch eine haptisches Feedback und wird über den DualSense-Controller an adaptive Trigger angepasst. Sony hat in den letzten Tagen auch den Schleier eines noch hochwertigeren neuen Controllers gelüftet, dem DualSense Edge.

Lesen Sie auch – The Last of Us Part 1: Ein neues durchgesickertes Filmmaterial, die Grafik ist großartig

Das Remake wird von Sony für Gold verkauft

Das PS5-exklusive Remake enthält die gesamte Originalgeschichte und seinen Left Behind DLC“. komplett von Grund auf neu aufgebaut mit der neuesten Technologie der PS5-Engine von Naughty Dog “.

Der Preis war für einige Spieler ein wunder Punkt, wenn man bedenkt, dass das Spiel neun Jahre alt ist und bereits einmal remastered wurde. Normalerweise werden Remakes für etwas weniger als traditionelle Spiele verkauft, da die Spieler bereits die Gelegenheit hattenKaufen Sie den Titel zum ersten Mal auf PS3, dann ein zweites Mal auf PS4 mit dem 2014 veröffentlichten remastered.

Als komplettes „von A bis Z“-Remake will Sony aber beweisen, dass es sich lohnt, 10 Euro mehr als das Original zu bezahlen, daran erinnern wir euch der Titel wird für 80 Euro angeboten. Wie Sie dem Trailer unten entnehmen können, sieht das Spiel ohne Zweifel gut aus und im Vergleich zu früheren Versionen des Spiels ist es das auch Tag und Nacht, wenn es um Qualität geht. Die einzige Frage ist jetzt, ob das Gameplay anders und ausreichend verbessert ist, um einen Neukauf zu rechtfertigen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.