Das neue Smartphone kostet für Sosh-Kunden 479 €

Gerade in Frankreich erschienen und bereits im Verkauf! Bei einer Laufzeit von einer Woche ist der OPPO Reno8 für Sosh-Kunden mit Mobilfunkangebot oder Internet-Abo für 479 Euro statt 599 Euro zu haben.

Mehr als drei Monate nach der Präsentation von OPPO ist der Reno8 anlässlich seines offiziellen Starts in Frankreich bereits Gegenstand eines guten Plans auf der Sosh-Website.

Bis zum 21. September 2022 ist die OPPO Reno8 in Schwarz vorgeschlagen, wird es vom Online-Shop des Betreibers zu einem Preis von 529 Euro statt 599 Euro verkauft; oder 70 Euro Sofortrabatt bei Sosh. Zur Information: Nur Sosh-Kunden mit einem Mobilangebot oder Internetabonnement können die Ermäßigung sehen, nachdem sie sich auf der Sosh-Website angemeldet haben.

Darüber hinaus erhält das neue 5G-Smartphone der chinesischen Marke einen Eintauschbonus von 50 Euro, sofern Sie ein altes Telefon im Click & Collect-Modus in eine Orange-Filiale bringen. Mit diesem Bonus, der bis zum 7. September gültig ist, ist der OPPO Reno8 ein maximaler Einstandspreis von 479 Euro.

Was seine Stärken betrifft, so ist das Reno8 der Marke OPPO mit einem 6,43-Zoll-AMOLED-Bildschirm mit einer Auflösung von 2400 x 1080 Pixel, 8 GB RAM, nicht erweiterbarem Speicher auf 256 GB, einem Prozessor Mediatek Dimensity 1300, einem 4500, ausgestattet mAh-Akku mit 80-W-Schnellladung und Android 12-Mobilbetriebssystem mit ColorOS-Overlay. Für Fotos/Videos sind ein dreifacher 50 + 8 + 2 MP Hauptsensor und ein 32 MP Frontsensor im Spiel. Schließlich besteht die Smartphone-Verbindung aus dem Wi-Fi 6-Standard, Bluetooth 5.3, NFC, USB Type-C und GPS.

Leave a Reply

Your email address will not be published.