Das iPhone 14 Max könnte endlich seinen Namen ändern

Das iPhone 14 Max würde laut den neuesten Leaks nicht vorgestellt. Keine Panik, Apple würde es durch ein iPhone 14 Plus ersetzen, eine Namensänderung, die keine Auswirkungen auf das Produkt selbst hätte.

Bildnachweis: Weibo

Das neue iPhone 14s wird in weniger als einer Woche vorgestellt, wenn alles gut geht. Apple hat tatsächlich eine Keynote für den 7. September, nächsten Mittwoch, angesetzt. Kein iPhone 14 Max wie in den Vorjahren geplant sondern ein iPhone 14 Plus.

Es ist die 9to5mac-Site, die immer gut informiert ist, was darauf hinweist dass Apple den Namen Max ignoriert hätte. Stattdessen würde das Unternehmen aus Cupertino die Version iPhone 14 Plus nennen, tatsächlich wäre es das gleiche Produkt.

Verschwindet das iPhone 14 Max zugunsten des Plus?

Warum eine solche Änderung? Wir ignorieren es für den Moment. Aber wir können uns vorstellen, dass der Begriff Max vielleicht zu sehr auf die Größe fokussiert war. Mit einem iPhone 14 Plus würde der Nutzer es wirklich tun das Gefühl, ein effizienteres Telefon zu haben, mit mehr Funktionen … mehr, mehr, mehr. Du hast die Idee. Jedenfalls scheint diese Änderung durch die diversen Leaks bestätigt zu werden. Ein Twitter-Nutzer hat beispielsweise ein Foto einer MagSafe-Produktverpackung mit der Aufschrift iPhone 14 Plus gepostet – alles scheint zusammenzupassen.

Lesen Sie auch – iPhone 14 Pro: Neue Renderings verraten, wie das Smartphone unter iOS 16 aussehen wird

Zusammenfassend sollten wir also vier iPhone-Modelle haben. Das klassische iPhone 14, aber auch iPhone 14 Plus, iPhone 14 Pro und iPhone 14 Pro Plus. Die Plus-Modelle sollen einen 6,7-Zoll-Bildschirm haben, die anderen „nur“ einen 6,1-Zoll-Bildschirm. Diese Namensänderung ist alles andere als absurd. Apple wird sein Smartphone-Sortiment für dieses Jahr 2022 überarbeiten. So soll es beispielsweise das iPhone 14 Mini nicht geben. Frühere Modelle konnten die Masse nicht überzeugen und hätten das Unternehmen dazu veranlasst, sie aufzugeben. Verbraucher wollen größere Bildschirme, nicht kleinere. Dieser Verlust muss jedoch mit einer Pinzette aufgenommen werden. Apple könnte seine größeren iPhones wirklich weiterhin Max nennen.

Auf jeden Fall sollten wir unsere Fragen bereits am 7. September beantwortet bekommen. Neben den Telefonen könnte das kalifornische Unternehmen auch seine neue Apple Watch-Linie vorstellen. Wir werden natürlich verfügbar sein, um die Ankündigungen live zu verfolgen und sie mit Ihnen zu teilen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.