Auf Google Fotos ist das Teilen von Fotos jetzt einfacher

Google Fotos hat gerade ein Update für seine Android-App veröffentlicht. Vereinfachen Sie das Teilen eines Fotos mit einem umfassenderen Dropdown-Menü. Dies ist eine kleine Neuerung, aber es zeigt, dass Google ständig versucht, seinen Service zu verbessern.

Google Fotos ist eine der führenden Fotoarchivierungsanwendungen. Vollständig, effizient, einfach zu bedienen, es wird im Laufe der Zeit immer besser. Das neue Update Konzentrieren Sie sich auf das Teilen.

In Version 5.96 der Anwendung ist das Dropdown-Menü zum Teilen von Fotos umfassender. Indem Sie einen Schnappschuss in Ihrer Bibliothek auswählen, Am unteren Rand des Bildschirms wird eine spezielle Benutzeroberfläche angezeigt. erleichtert den Zugriff auf bestimmte Funktionen.

Google Fotos verbessert sein Kontextmenü

Dieses Menü zeigt verschiedene Symbole, um das Foto zu teilen, es in einen neuen Ordner einzufügen, es zu löschen, es in einen gesperrten Ordner zu legen … Durch Scrollen greifen wir auf andere Funktionen zu, als Liste der letzten Kontakte, aber auch verschiedene Alben, die bereits in Ihrer App vorhanden sind. Sie können auch den Standort des Fotos sehen. Dieselbe Position können Sie ändern, wenn Sie möchten.

So sieht das Update aus in großem Umfang verteilt. Wir selbst hatten es. Aber es scheint, dass es noch nicht für alle verfügbar ist. Wenn dies nicht bei Ihnen der Fall ist, müssen Sie sich nur gedulden, es sollte in den nächsten Stunden passieren, im schlimmsten Fall in den nächsten Tagen.

Lesen Sie auch – Google Fotos: Unbegrenzter Speicherplatz kehrt zurück, aber nicht für alle

Kein großes Update, weit davon entfernt. Die meisten Benutzer werden es wahrscheinlich nicht bemerken. Aber sie es ist symptomatisch für die Arbeit von Google auf seine Anwendung. Die Firma Mountain View veröffentlicht nie ein großes Update und begnügt sich hier und da mit Optimierungen, um das Erlebnis zu verbessern. Der letzte Fall ist beispielsweise die Möglichkeit, ein Foto direkt aus einem Album zu löschen. Ein lang ersehntes Feature. Andere kleine Änderungen treten regelmäßig in der Anwendung auf.

Denken Sie daran, dass Google Fotos die standardmäßig auf Android installierte Fotospeicheranwendung ist. Es ermöglicht (gegen ein Abonnement) die unbegrenzte Speicherung Ihrer Schnappschüsse in der Cloud.

Leave a Reply

Your email address will not be published.