Apple Music auf Android wird mit den Funktionen von iOS 16 angereichert

Apple Music wird sich mit der bevorstehenden Veröffentlichung von iOS 16 weiterentwickeln, aber die Android-App wird in Bezug auf neue Funktionen nicht zurückbleiben.

Kredit: Apfel

Die Beta-Version der Apple Music App für Android wurde kürzlich im Play Store aktualisiert. 9To5Google suchte den Code danach und identifizierte das Vorhandensein neuer Funktionen, die bald implementiert werden sollten. Apple bereitet die Einführung von iOS 16 in einer stabilen Version für die Veröffentlichung des iPhone 14 vor, die für den Monat September geplant ist. Bei dieser Gelegenheit erhält Apple Music für iOS neue Funktionen und es sieht so aus, als müsste auch sein Android-Pendant nicht lange warten, um davon zu profitieren.

Mit dem Update gibt es eine Funktion, die es Ihnen ermöglichtKünstler zu Favoriten hinzufügen erscheint. Drücken Sie auf der Seite eines Künstlers in der oberen rechten Ecke einfach auf das Sternsymbol, um ihn zu Ihren Favoriten hinzuzufügen. Diese Manipulation ermöglicht es Apple Music, sein Empfehlungssystem zu verbessern und Sie zu benachrichtigen, wenn der betreffende Künstler einen neuen Titel oder ein neues Album veröffentlicht. Es wird auch eine Schnittstelle generiert, die die Songs der in den Favoriten enthaltenen Künstler hervorhebt.

Apple Music legt den Grundstein für neue Funktionen auf Android

Apple Music bereitet auch eine Möglichkeit vor, die Wiedergabereihenfolge von Songs innerhalb einer Wiedergabeliste besser zu filtern. Diese können nun nach verschiedenen Kriterien sortiert werden: Playlist-Reihenfolge, Titel, Künstler, Album oder Veröffentlichungsdatum.

Erwähnt a Klassischer Apfel sie wurden auch identifiziert, ohne jedoch wirklich mehr über diesen Dienst zu wissen. Denken Sie daran, dass Apple im vergangenen Jahr Primephonic übernommen hat, einen kostenpflichtigen Musik-Streaming-Dienst, der sich auf klassische Musik spezialisiert hat. Und seit einigen Monaten gibt es Berichte über die Möglichkeit, bei Apple ein Angebot für klassische Musik entstehen zu sehen, ohne dass noch bekannt ist, ob es sich um eine von Apple Music unabhängige Anwendung oder um einen in diese Anwendung integrierten Zusatzdienst handeln wird.

Apple Music 4.0 für Android ist derzeit in der Beta-Version verfügbar, eine stabile Version wird voraussichtlich in einigen Wochen auf den Markt kommen.

Quelle: 9To5Google

Leave a Reply

Your email address will not be published.