Android 12 ist nur auf 13 % der Smartphones installiert, selbst Android 9 schneidet besser ab

Während Android 13 bald auf unseren Smartphones landen soll, verrät Google die Implementierungsrate anderer Versionen seines Betriebssystems. Android 12 monopolisiert damit 13,3 % der kompatiblen Geräte, weit hinter früheren Versionen. Wie so oft haben die neuesten Updates Schwierigkeiten, ihr Publikum zu finden.

Bildnachweis: Unsplash

Android 13 kommt nächsten Monat. Eine großartige Gelegenheit, eine Bestandsaufnahme von Android 12 zu machen, das vor einem Jahr auf unseren Smartphones angekommen ist. Das ist auch gut so, denn Google hat kürzlich seine Verteilungsdaten für die verschiedenen Versionen seines Betriebssystems aktualisiert. Anfang August wurde demnach Android 12 aufgespielt 13,3 % der kompatiblen GeräteS. Derzeit ist Android 11 installiert 27 % der kompatiblen Geräte.

Natürlich sind ältere Versionen auch beliebter als Android 12. Also, Android 10 erreicht Spitzenwerte von 22,3 % Strukturen, währendAndroid 9 liegt mit 14,5 % ebenfalls darüber. Installationen. Dies ist jedoch nicht wirklich überraschend. Tatsächlich bleiben die neuesten Versionen des Betriebssystems traditionell hinter ihren Vorgängern zurück.

Android 12 gefällt es nicht so gut wie seine Vorgänger, aber das ist normal

So war im vergangenen April Android 12 nur auf 2,6 % der Geräte installiert, obwohl seit dem offiziellen Start bereits mehrere Monate vergangen waren. Diese Zahlen können auf zwei Arten erklärt werden. Erstens: Wenn die neusten Android-Updates direkt auf den Pixels verfügbar sind, ist dies bei Smartphones anderer Hersteller nicht unbedingt der Fall, was manchmal der Fall sein muss mehrere Monate warten bevor Sie sie Ihren Benutzern mit Ihrem eigenen Overlay anbieten können.

Zum gleichen Thema – Android 12: Google sollte alle Hersteller dazu zwingen, Material You zu übernehmen

Fügen Sie dazu hinzu die Zurückhaltung vieler Nutzer, von denen viele ihr Smartphone mehrere Jahre lang behalten, aus Angst, durch die Installation der neuesten Version auf Fehler oder Verlangsamungen ihres Geräts zu stoßen. Es ist also zu erwarten, dass Android 12 hinter seinen Vorgängern zurückbleibt, und sein Aufstieg in nur wenigen Monaten ist umgekehrt sehr ermutigend für die Zukunft, insbesondere zu Beginn der Ankunft von Android 13.

Abschließend ist anzumerken, dass 0,2 % der Geräte in der folgenden Grafik fehlen, ein Unterschied, der durch das Fehlen von Informationen zum Einsatz von Android 12 L begründet werden kann.

Android-Verteilung August 2022
Kredit: 9to5google

Leave a Reply

Your email address will not be published.