AirPods werden den Lightning-Anschluss für USB-C im Jahr 2023 aufgeben, wurde bestätigt

Laut zahlreichen Berichten und Gerüchten wird erwartet, dass Apple den Lightning-Anschluss von iPhones, AirPods und anderem Zubehör zugunsten der USB-C-Konnektivität möglicherweise bis 2023 mit der iPhone 15-Reihe entfernen wird.

Langsam aber sicher stellt Apple seine breite Palette von Geräten auf USB Type-C um und verzichtet auf seinen proprietären Lightning-Anschluss. MacBooks sind schon seit Jahren mit USB-C-Ladeanschlüssen ausgestattet. Zu ihnen gesellten sich kürzlich das iPad Pro, das iPad Air und das iPad mini. Wir freuen uns immer noch auf ein USB-C-iPhone, aber in der Zwischenzeit Der neue Bericht deutet darauf hin, dass der AirPods-Ladekoffer der nächste sein könnte auf universelle Konnektivität umstellen.

In einem Tweet am Dienstag sagte der produktive Apple-Analyst Ming-Chi Kuo: „ Erwarten Sie, dass Apple im Jahr 2023 USB-C-kompatible Ladehüllen für alle AirPods-Modelle herausbringen wird “. Es ist nicht das erste Mal, dass der Analyst eine solche Prognose abgibt, da bereits Anfang des Jahres seine Quellen dachten bereits, dass Apple bereits im nächsten Jahr den Sprung wagen würde.

Die AirPods von 2023 werden endlich USB-C

Erwarten Sie also, dass die AirPods der nächsten Generation im nächsten Jahr USB-C anstelle von Lightning verwenden. Mit den kürzlich eingeführten AirPods 3 und den AirPods Max, die bisher keinen Ersatz in Sicht haben, konnten wir sehen Updates dieser beiden Modelle mit USB-C im Jahr 2023.

An diesem Punkt wissen wirApple bringt im Herbst eine neue Generation der AirPods Pro 2 auf den Markt, kurz nach der Präsentation des iPhone 14 am 6. September. Ming-Chi Kuo schlug zuvor vor, dass die Kopfhörer weiterhin mit einem Lightning-Anschluss ausgestattet sein werden, und bekräftigte diese Vorhersage in seinem Tweet.

Ihm zufolge werden die AirPods 2 Pro, von denen wir bereits einen Teil des Datenblatts und ihr Design kennen, nicht von einem USB-C-Anschluss profitieren, obwohl Apple in der Vergangenheit dazu neigte, die neue Konnektivität bei seinen Pro-Modellen zu nutzen seine eigenen. andere Geräte. Wenn Sie es zu eilig haben, darauf zu warten, dass Apple seine Kopfhöreranschlüsse ändert, erinnern wir Sie daran, dass es einem Techniker bereits gelungen ist, den Lightning-Anschluss aus einer Packung AirPods zu entfernen und stattdessen einen USB-C-Anschluss zu installieren. .

Leave a Reply

Your email address will not be published.